Home

Timo Waldner

Owner & Managing Director

timo's Werke

Timo Waldner wurde 1996 in Basel geboren, wo er aufwuchs und zur Schule ging. Im Jahr 2014 schloss er die Fachmatur im Bereich Kunst und Gestaltung ab. Anschliessend besuchte er die Schule für Gestaltung in Basel, wo er den Vorkurs 2015 abschloss. Im selben Jahr gründete er zusammen mit Joel Bubeck das Atelier wandART als persönliches Lebensprojekt.

Timo malte seit frühster Kindheit mit Leidenschaft. Im Verlauf seiner Kindheit und Jugend verfolgte er die Kunst als Ausdrucksmittel weiter und experimentierte mit vielen verschiedenen Methoden und Stilen. Diese Erfahrung ist mitunter Hintergrund seines heutigen Schaffens. In der Pubertät begann Timo auch mit Spraydosen zu malen. Das Klackern der Dose bei den Zuggeleisen prägten ihn seither mehr als alles andere und lässt sich in vielen von seinen Arbeiten fühlen.

Timo’s Stil zeichnet sich durch eine grosse künstlerische Diversität aus und reicht von klassischer Acrylmalerei bis hin zu plastischen Arbeiten.

„To me, art is an attitude of life, more positive and vivid than anything else that I know. WandART allows me to share this with my surrounding and in the best case scenario to let strangers feel all of this. Each one - Teach one!“

SomeOne

  • Graffiti
  • Malerei
  • Grafik & Design
  • Siebdruck
  • Skizzen & Zeichnungen
  • Diverse

Joel Bubeck

Owner & Managing Director

joel's Werke

Joel Bubeck kam 1994 in Basel zur Welt. Er wuchs im Claraquartier in Basel auf, besuchte den E-Zug der WBS, wo er seine Pflichtschulzeit im Jahr 2010 absolvierte. In dieser Zeit betätigte er sich im künstlerischen Bereich vor allem musikalisch in einer Band. Anschliessend an die WBS besuchte er das Basisplus, wo er sich dem Zeichnen zu widmen begann. Nach dem 10. Schuljahr folgte eine Lehre als Zimmermann. Nach dem Ende seiner Lehrzeit absolvierte Joel den Zivildiensteinsatz im Claraspital.

Zu diesem Zeitpunkt widmete er sich vielen Tätigkeiten im künstlerischen Bereich und sammelte durch verschiedene Einflüsse Erfahrung für seine künstlerischen und technischen Fähigkeiten. Im Jahr 2015 gründete er zusammen mit Timo das Atelier wandART, in welchem er seither als Firmeninhaber fungiert. Nebenbei ist er Tätowierer in dem von ihm gegründeten Studio „Stächereie“.

Kunscht isch läääbe“
Surea

  • Graffiti
  • Siebdruck
  • Skizzen & Zeichnungen
  • Diverse

Loris Marrone

Freelancer

loris's Werke

Loris Marrone wurde 1992 in Lausanne als Sohn eines Italieners und einer Schweizerin geboren. Im Jahr 1994 zog er nach Basel, wo er zur Schule ging und diese 2009 abschloss. Es folgte eine Lehre als Automoechaniker, die Loris  2012 erfolgreich beendete.

Bereits früh bemerkte er, dass ihm ein traditioneller Lebensweg nicht entsprach und sehnte sich nach Selbstständigkeit und Flexibilität im Berufsleben. Nachdem er noch zwei Jahre auf dem Beruf des Automechanikers arbeitete, entschied er sich 2014 sich selbstständig zu machen, nicht zuletzt um sich ganz der Kunst widmen zu können. Er erlernte von einem Freund die Technik des Tätowierens und eröffnete ein Tattoostudio mit Freunden, welches sie „Tattoostübli“ nannten.

In den folgenden Jahren war er hauptsächlich als Tätowierer tätig, im Jahr 2017 wurde er von dem bereits bestehenden Atelier wandART als freier Mitarbeiter aufgenommen. Seither bereichert er die Arbeit des Ateliers mit seinen künstlerischen Fähigkeiten, seiner Kreativität und Spontanität in der Bildgestaltung.

Mögen alle Wesen Glück erfahren“
Babel

  • Graffiti
  • Malerei
  • Siebdruck
  • Skizzen & Zeichnungen
  • Diverse

Dominik Baumann

Freelancer

dominik's Werke

Dominik Baumann kam 1994 in Bern zur Welt und wuchs in Worb auf. Er absolvierte seine obligatorische Schulzeit in Kiesen und begann eine Lehre als Werbetechniker, welche er im Jahr 2014 erfolgreich beendete. Nach seiner verpflichtenden Zivildienstzeit besuchte er das Propädeutikum für Kunst und Design in Bern, schloss dieses 2016 ab und begann noch im selben Jahr ein Studium in Visueller Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung in Basel.

In seinem künstlerischen Werdegang tritt als erstes sein ausserordentliches Talent als Schriftenmaler in Augenschein. Ebenfalls bei grafischen und verktorbasierten Arbeiten zeigt sich seine Leidenschaft. Die Motivation nach Basel zu kommen zog er aber aus der Liebe zu Graffiti. Erpicht darauf die Basler Szene zu erforschen, lernte er bald die Mitglieder des schon beständigen Atelier wandART kennen. So unterschrieb er 2017 einen Vertrag als freier Mitarbeiter und bereicherte das Team fortan mit seinen Fähigkeiten in grafischen Bereichen und als Schriftenmaler. Heute studiert er, neben seiner Tätigkeit im Atelier wandART, am Hyperwerk an der Hochschule für Kunst & Gestaltung.

„Can't stop, won't stop, don't stop“
Dweak

  • Graffiti
  • Grafik & Design
  • Skizzen & Zeichnungen
  • Diverse